PlayWood-Tipps

Vielfalt macht jeden einzigartig: daher die neue Zubehörlinie

news     —    

Hier ist die neue Linie von Accessoires, einzigartig und handgefertigt in Italien, um die Kreativität zerbrechlicher Menschen zu fördern

Bei PlayWood haben wir schon immer großen Wert auf Zeit gelegt. Denken, Entwerfen und Kreieren sind Prozesse, die Zeit brauchen, und jedes Produkt muss mit Leidenschaft geboren werden. Bevor wir ein Produkt auf den Markt bringen, kümmern wir uns um die Auswahl der Materialien, die nachhaltig für die Umwelt sein müssen, und der Produktionstechnologien, damit die Auswirkungen der Realisierung nachhaltig sind. Wir haben Natürlichkeit und Vielfalt zu unseren Werten gemacht, denn jedes natürliche Material hat Unterschiede und manchmal Unvollkommenheiten, die seinen Wert und seine Einzigartigkeit nur erhöhen.

Wir teilen diese Prinzipien der Wertschätzung von Zeit, Vielfalt und Leidenschaft voll und ganz mit K-Lab, und in der Tat geht die Partnerschaft, die wir heute ankündigen, viel weiter.

Hier ist die neue Linie von Accessoires, einzigartig und handgefertigt in Italien, um die Kreativität zerbrechlicher Menschen zu fördern

K-Lab, Geschichten von Begegnungen

Das K-Lab-Projekt

K-lab ist ein italienisches Kollektiv, das einen Treffpunkt zwischen Design und der Welt der Zerbrechlichkeit bietet. Grafikdesigner, Architekten, Illustratoren, Designer, Bühnenbildner, Unternehmer engagieren sich und arbeiten mit den Fähigkeiten zerbrechlicher Menschen zusammen, erkennen ihren Wert, kanalisieren ihre Ressourcen auf produktive Weise, geben ihrem Talent Würde und angemessene Anerkennung. Jedes Objekt, das entsteht, ist einzigartig und das Ergebnis einer gemeinsamen Geschichte und Reise.

Als wir das erste Mal die Labore von K-Lab betraten, wurden wir sofort von der Leidenschaft und Freude an diesem Projekt angesteckt. Vom ersten Moment an, als unsere Aufmerksamkeit von einem Aufdruck mit der Aufschrift "LA BELLEZZA SONO IO DA PICOLO" gefesselt wurde, was so viel bedeutet wie: Schönheit bin ich als Kind, allerdings mit einem grammatikalischen Fehler. Wir wurden von dieser Reinheit angezogen.

Die Zusammenarbeit zielt einerseits darauf ab, das PlayWood-Angebot durch das Zubehör zu vervollständigen und andererseits dem fantastischen K-Lab-Projekt mehr Sichtbarkeit zu verleihen.

Das Ergebnis?

Die neue und sehr schöne Zubehörlinie, die die PlayWood-Möbel bereichert und aufwertet. Diese Accessoires sind großartig, um die Atmosphäre in Ihrem Zuhause zu verbessern und bringen Farbe und Wärme mit einem Hauch von Schönheit. Jeder ist anders als die anderen und einzigartig, so wie jeder von uns. Was gibt es Besseres als die Dino"-Puppe in Form eines Dinosauriers, ein "Häuschen" oder ein "Wal"-Kissen oder die schönen Sprüche, die das K-Lab-Team auf Notizbücher, Drucke und Wasserflaschen geschrieben hat, um ein Gefühl der Freude und des Teilens zu vermitteln?

LA BELLEZZA SONO IO DA PICOLO

K-Lab, Geschichten von Begegnungen

Fragilität bewerten

Die Produkte, die aus dieser Partnerschaft hervorgehen, werden nicht nur verantwortungsvoll mit Materialien aus der Kreislaufwirtschaft hergestellt, sondern sind auch das Ergebnis einzigartiger kreativer Arbeit, von der wir glauben, dass sie wirklich etwas Besonderes ist. Die Schaffung eines Objekts ermöglicht die Verstärkung der Fragilität und Unterschiede durch die Entwicklung von Arbeit und Geschäft, die aus ihrer Intelligenz und Fähigkeiten entstehen.

Eine ethische Seele für Unternehmen

Dieses Projekt gibt der Wirtschaft und dem Business eine ethische Seele zurück.

Das Projekt und die Accessoires, die wir in dieser Kollektion vorschlagen, suchen einen Sinn im Tun, im Produzieren und im Kaufen, im Bewusstsein, dass jeder Euro des Erlöses dazu dient, eine Infrastruktur für die schwächsten Menschen zu schaffen, Möglichkeiten für Erlösung, Schönheit und Inklusion zu generieren.

Wir glauben, dass es möglich ist, nachhaltig zu wirtschaften, in Fülle zu wirtschaften, ohne die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt zu verlieren, indem man für den gesamten Produktionsprozess versucht, mit Unternehmen, Verbänden und Genossenschaften zusammenzuarbeiten, die sich der Solidarität verpflichtet haben.

Wir glauben auch, dass es möglich ist, die Herangehensweise an Fragilität und den Einsatz von Ressourcen innerhalb der Prozesse von Konzeption, Konstruktion, Produktion und Verkauf von Waren und Dienstleistungen zu ändern.

Die am K-lab-Projekt beteiligten Labore:

ECOCREATIVO

Es handelt sich um eine auf Grafik und Illustration spezialisierte Kreativwerkstatt für Erwachsene mit Behinderungen, die nicht dauerhaft oder vorübergehend beschäftigt werden können.

Hier wird die Kreativität privilegiert und das Bewusstsein, die Selbstachtung und der Respekt vor den verwendeten Materialien gefördert.

IL GIARDINO DEL BAOBAB

Geboren aus dem Wunsch, die Kultur der Einzigartigkeit der Person und des Unterschieds als Ressource zu fördern, den reichen und tiefen Gedanken derjenigen eine Stimme und Anerkennung zu geben, die bisher zum Schweigen gezwungen waren, weil sie aufgrund einer Behinderung keine verbale Sprache haben.

Phrasen und Texte, geschrieben von den stummen Kindern, die von Autismus und Behinderungen betroffen sind, durch die Technik der Erleichterten Kommunikation.

CUCIREPERRICUCIRE

Es ist eine Schneiderei, in der mutige Frauen aus einer schwierigen Vergangenheit mit Hilfe von Näherinnen, Pädagogen, Schnittmachern und Modedesignern textile Accessoires herstellen.

Die Produkte werden aus "wertvollen Beständen" und Stoffresten hergestellt.
Jedes Produkt aus der Werkstatt ist einzigartig und wird von einer Geschichte der Erlösung, Schönheit und Würde begleitet.

NESSUNO ESCLUSO

Der Schriftzug ist das Ergebnis der Arbeit von Nessuno Escluso, einem experimentellen Projekt, das erwachsene Menschen mit Behinderungen aufnimmt und sie in Projekten zur Autonomie und sozialen Integration begleitet.

Es schafft Möglichkeiten zur Inklusion, ausgehend von denen, die Ausgrenzung leben, um sie zu überwinden, indem sie sich von der Kreativität durch Fotografie, Selbstentdeckung, Schönheit und Handarbeit leiten lassen.

SEMILIBERI

Eine Zusammenarbeit mit der Strafvollzugsverwaltung, um durch Arbeit Wege der sozialen Reintegration aus dem Gefängnis zu schaffen.
Ein soziales Innovationsprojekt, das die physischen und mentalen Mauern, die das Gefängnis von der Stadt trennen, in Frage stellt.

Semiliberi bietet Menschen mit mittellangen Haftstrafen eine Arbeitsmöglichkeit. Das Labor, in Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen, wurde mit der Tätigkeit der Restaurierung von Tischen und Ausstellungsmaterial geboren.

Ziel der Workshops ist es, sie nicht zu unbedeutenden praktischen Tätigkeiten herabzuwürdigen, sondern ihnen durch ihre Intelligenz und ihre Fähigkeiten Arbeit und Geschäft zu bieten

Vielfalt macht jeden einzigartig: daher die neue Zubehörlinie

ENTDECKE DIE NEUEN ACCESSOIRES!

Entdecke die neue Linie von Accessoires, die in Italien handgefertigt werden, um die Kreativität von zerbrechlichen Menschen zu fördern. Sie wurden als Ergänzung zur Einrichtungslinie entworfen und eignen sich hervorragend, um die Atmosphäre deines Zuhauses mit netten und schönen Objekten zu färben. Die von K-Lab organisierte Produktionskette ermöglicht die Herstellung dieser Produkte, die es verdienen, auf dem Markt zu bestehen, denn Zerbrechlichkeit kann Schönheit schaffen. Von den perfekten Kissen für das Babyzimmer bis hin zu den Wohnaccessoires, die alle mit Kreislaufwirtschaftsprozessen und feinen Produktionsexzessen hergestellt werden.

Bringe mit der neuen Accessoire-Linie Farbe in die Atmosphäre in deinem Zuhause!