Wir verändern die Art und Weise, wie Menschen Möbel kaufen, konsumieren, behalten und genießen.

Ethos oder Gestaltungsprinzipien

Wir wenden unsere Designprinzipien äußerst praktisch an. Unser nachhaltiger und moderner Ansatz hat es uns ermöglicht, unsere Möbel in über 30 Ländern zu vertreiben. Seit unserer Gründung haben wir diese Werte beibehalten, die unser Unternehmen und unseren Ansatz weltweit bekannt gemacht haben.

Vereinfachung

Resilienz

Optimierung

Auswahl

Langlebigkeit

1. Vereinfachung

Die Herstellung nachhaltiger Möbel beginnt mit einem Fokus auf Einfachheit, mit Designbemühungen, die direkt auf den Punkt kommen und alles Überflüssige eliminieren. Wir streben danach, Möbel herzustellen, die einfach und schön sind, sehr funktional und langlebig, leicht zu montieren und Jahr für Jahr zu verwenden.

Einfachheit ist eine Säule unserer Design-Philosophie. Wir wollen einen positiven Kreislauf entlang der gesamten Wertschöpfungskette schaffen: von der Herstellung über die Logistik und die Nutzung bis hin zum Ende der Lebensdauer.

2. Resilienz

Unsere Bedürfnisse können sich ändern, unsere Möbel sollten das auch können. Das PlayWood ®-Verbindungssystem macht jedes Möbelstück modular und umwandelbar. Dies ermöglicht es Ihnen, den Raum an die Bedürfnisse eines bestimmten Moments anzupassen, ohne die Möbel auszutauschen. Jedes Möbelstück ist umwandelbar und ermöglicht es Ihnen, einen neuen Bedarf zu decken, indem Sie Ihr eigenes Produkt wiederverwenden und so Zeit und Ressourcen sparen. Das End-of-Life-Management eines Produkts wird in der ersten Entwurfsphase zu oft übersehen. Wir konstruieren jedes Produkt mit Blick auf Demontage, Reparierbarkeit und Wiederverwertbarkeit. Die Fähigkeit, die Bestandteile oder Materialien eines Gegenstandes zu trennen (z. B. Holz von Metall), spielt eine Schlüsselrolle bei der Erleichterung des Recyclings.

3. Optimierung

Mehr mit weniger zu tun bedeutet, dass jedes PlayWood-Produkt trotz weniger Komponenten und Materialien sehr funktional ist. Alle unsere Komponenten müssen nützlich und austauschbar sein. Alle unsere Materialien müssen langlebig und nachhaltig sein. Dieser Grundsatz gilt auch für unsere Logistikprozesse. Jedes Produkt ist so konzipiert, dass es flach verpackt in der kleinstmöglichen Anzahl von Paketen versendet werden kann, um die Umwelt bei Lagerung und Versand so wenig wie möglich zu belasten.

4. Auswahl

Die Auswahl der Materialien ist ein wesentlicher Schritt bei der Gestaltung nachhaltiger Möbel. Die Wahl der richtigen Materialien von Anfang an ermöglicht es uns, die Umweltauswirkungen unseres Geschäfts zu begrenzen, indem wir die Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit unserer Produkte sicherstellen. Wir verwenden hochwertige Materialien, die leicht zu recyceln sind. Beim Holz achten wir darauf, dass es aus nachhaltig bewirtschafteten europäischen Wäldern stammt und PEFC- oder FSC-zertifiziert ist. Unsere Verpackungen bestehen aus recyceltem Papier.

Gleichzeitig unternehmen wir erhebliche Anstrengungen in Forschung und Entwicklung, um Materialien aus der Kreislaufwirtschaft zu entwickeln und verstärkt einzusetzen.

5. Langlebigkeit

Nachhaltige Möbel herzustellen muss gleichbedeutend sein mit der Herstellung von robusten Möbeln, die ihre Besitzer über Jahrzehnte begleiten. Nachhaltige Möbel herzustellen bedeutet, Möbel herzustellen, die Jahr für Jahr funktional und zeitlos bleiben, ohne auf Mülldeponien, in der Natur oder in den Ozeanen zu landen. Die Qualität unserer Materialien und die Sorgfalt, die wir bei der Konstruktion walten lassen, sorgen dafür, dass unsere Produkte langlebig sind. Jedes PlayWood-Produkt durchläuft sorgfältige Tests, um seine Langlebigkeit zu gewährleisten.